Schloss Geisa

----
----
----

Location

Schloss Geisa

Das Schloss Geisa steht in der Stadt Geisa in der Rhön im Wartburgkreis in Thüringen. Im Obergeschoss des Schlosses befindet sich der Sitz der Point-Alpha-Stiftung, und im Erdgeschoss ist ein Restaurant mit Café in barockem, fürstlichem Ambiente.

In den Jahren 1700 bis 1714 ließ Fürstabt Adalbert von Schleifras auf den Grundmauern eines Vorgängerbaus neben dem Amtsgericht Geisa das neue Schloss bauen. Baumeister war der Fuldaer Baumeister Johann Dientzenhofer.

Erst diente es als Jagdschloss und Sommerresidenz der fuldischen Fürstäbte und Fürstbischöfe.

Das Wappen des Bauherrn ist über beiden Portalen angebracht. In östlicher Richtung schließt sich der terrassenförmig angelegte Schlossgarten an. Dieser ist teilweise von der Stadtmauer umgeben. Die Südostecke der Mauer besitzt noch einen Turm, das sogenannte Diebestürmchen.

Quelle: Wikipedia

Video auf youtube

Video: Luftbildaufnahmen von der Stadt Geisa - © Dehler Design

Externe Links

Schloss Geisa (www.schlossgeisa.de)

Stadt Geisa (www.stadt-geisa.org)

Zurück zur Übersichtsseite Locations »

Rhönkonzerte

Kontakt

Rhönkonzerte

Konzertveranstalter W. Kutscher

Bergstraße 5, 36419 Buttlar

Tel.: 03 69 67 - 7 07 07

Mobil: 01 51 - 41 86 03 43

E-Mail: kontakt@rhoen-konzerte.de

Rhönkonzerte auf facebook: Logo Facebook

Gesangsduo Alisea & Wolfgang

Gesangsduo Alisea und Wolfgang